Dienstag, 07.09.2010 16:42

Tagebuch Polen – Tag 7: Deutsch-Polnische Begegnungen

Einem ausgiebigen Vormittagstraining folgte am siebten Tag ein weiterer Ausflug nach Walcz, ehe am Abend die Partie gegen eine polnische Mannschaft auf dem Programm stand.

Am Montag stand neben dem obligatorischen Morgenlauf vormittags auch wieder eine Einheit Basketball auf dem Programm, die von den Coaches länger als gewöhnlich durchgeführt wurde. Die Intensität war in beiden Gruppen sehr hoch, sodass sich die Spielerinnen und Spieler die Pause am Nachmittag redlich verdient hatten. Viele nutzten diese erneut zu einem Ausflug nach Walcz um sich im Supermarkt bereits für die Fahrt einzudecken, Pizza essen zu gehen oder einfach nur Geld zu wechseln um die ständig wachsende Kioskrechnung begleichen zu können. Zurück im Camp bekam es die ältere Gruppe am Abend mit einer polnischen Hobbymannschaft zu tun, die zwar spielerisch keine echte Herausforderung war, den BSG’lern körperlich jedoch alles abverlangte. Anschließend kam es in der jüngeren Gruppe zum Geschlechterduell, das die Jungs deutlich für sich entscheiden konnten.