Dienstag, 12.04.2011 13:26

U15 weiblich ist Baden-Württembergischer Meister

Das U15-Team der BSG Ludwigsburg um Coach Cäsar Kiersz und Assistentin Danijela Bradfisch konnte am vergangenen Wochenende in der Landessportschule Steinbach ihrer Favoritenrolle gerecht werden. Weiterhin ungeschlagen konnten sich die Ludwigsburgerinnen sowohl in allen drei Basketballspielen, als auch im Basketball- und Athletiktest durchsetzen und ihre Konkurrenz aus Tübingen, Heidelberg und Leimen in Schach halten.

Das erste Spiel der Barockstädterinnen fand am Samstagnachmittag gegen SV 03 Tübingen, dem zweitplatzierten Team der Oberliga Württemberg, statt. Mit Tübingen stand den Ludwigsburgerinnen ein gut bekannter Gegner entgegen. Vor allem im zweiten Viertel konnten die BSG-Mädels zur 39:14 Halbzeitführung für die Vorentscheidung sorgen. Das Spiel endete mit einem klaren 78:29 Erfolg.

Abends stand mit dem USC Heidelberg das zweitplatzierte Team der Oberliga Baden auf dem Spielplan. Gegen Heidelberg wurde im letzten Jahr im gleichen Turnier das Finalspiel mit nur einem Punkt verloren. Die Ludwigsburgerinnen konnten an ihr Offensivspektakel aus dem ersten Spiel anknüpfen und entschieden die kleine Revanche klar mit 67:37.

Nach dem kräftezehrenden Athletiktest am Sonntag Vormittag sollte nach der Pflicht mit dem Abschlussspiel gegen den KuSG Leimen die Kür für den Turniersieg sorgen. Ein starkes erstes Viertel brachte den Ludwigsburgerinnen eine 24:5 Führung, die am Ende des Spiels auch notwendig war. Die Leimenerinnen konnten den zweiten und dritten Durchgang ausgeglichen gestalten und kamen im Schlußdurchgang durch eine vorbildliche Kraftanstrengung bis auf zehn Punkte heran. Dieser Abstand konnte in einem offenen Schlagabtausch in den letzten Spielminuten gehalten werden. Mit einem 54:44 Endstand konnten die Ludwigsburgerinnen nach einem kräftezehrenden Wochenende dem Jubel freien Lauf lassen und tragen zurecht den Titel BBW-Meister 2011.

In der Woche vor Ostern wird Coach Cäsar Kiersz am internationalen Jugendturnier in Wien teilnehmen, um es als Vorbereitung zur Südwestdeutschen Meisterschaft zu nutzen, die am 14. und 15. Mai in Hessen stattfindet. Gegner werden neben der KuSG Leimen die Mannschaften aus Kronberg und Langen sein.

Für Ludwigsburg spielten (Punkte/Dreier gegen Tübingen; Heidelberg; Leimen):
Laura Blühdorn (6; 0; 0), Leonie Elbert (22/1; 17/1; 26/4), Larissa Graf (4; 4; 6), Amira Grotendiek (0; 3; 0), Lori Grotendiek (0; 0; 0), Nadine Kimak (1; 0; 0), Andrea Kohlhaas (17; 8; 1), Rebecca Maitra (2; 4; 2), Maja Matusiak (6; 14; 2), Lucy Reuß (11/1; 3/1; 6/2), Nadja Stöckle (2; 2; 2) und Mara Weber (7/1; 11/1; 9/3). 

U15w BBW-Meister 2011

U15w BBW-Meister 2011