Freitag, 08.04.2005 10:19

U18 weiblich: Meisterschaften in Ludwigsburg

Die größten Basketball-Talente des Landes präsentieren sich am Wochenende bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der weiblichen U18 in der Sporthalle der Elly-Heuss-Knapp-Realschule. Das Team der gastgebenden BSG Ludwigsburg trifft dabei auf den TSV Crailsheim, den USC Freiburg und Grüner Stern Keltern.

Von den vier Teams schaffen am Wochenende die beiden Ersten den Sprung unter die besten 16 Teams Deutschlands. Die Ludwigsburgerinnen treffen dabei auf starke Konkurrenz und müssen sich mit dem Handicap herumschlagen, dass sie eine besonders junge Mannschaft zur Verfügung haben. Dem ältesten Jahrgang 1987 gehört gar keine Spielerin an, dafür dürften sechs noch in der U16 spielen und zwei sogar noch in der U14. Ganz anders der USC Freiburg, der voraussichtlich sogar mit der Bundesliga- und U18-Nationalspielerin Katharina Fikiel antreten wird.

Aber es geht nicht nur darum, die notwendigen Erfahrungen zu sammeln. Bleibt man vom Verletzungspech verschont und hat das notwendige Quäntchen Glück, könnte man den Sprung unter die zwei besten Teams schaffen. Schon im ersten Spiel am Samstag um 10 Uhr gegen Keltern wird eine Vorentscheidung fallen.

Für die BSG spielen: Julia Auer, Jasmin Dogan, Hannah Eitel, Stephanie Eitel, Christiane Fischer, Vicky Greif, Luisa Gerber, Katharina Kiersz, Marina Kolb, Mareike Muny.

Spielplan Samstag:

10:00 Uhr: BSG Ludwigsburg - GS Keltern
12:00 Uhr: TSV Crailsheim - USC Freiburg
16:00 Uhr: BSG Ludwigsburg - TSV Crailsheim
18:00 Uhr: USC Freiburg - GS Keltern.

Spielplan Sonntag:

09:30 Uhr: TSV Crailsheim - GS Keltern
11:30 Uhr: BSG Ludwigsburg - USC Freiburg