Donnerstag, 20.10.2005 21:54

Der Deutsche Meister kommt...

 

mhplus-Damen erwarten den amtierenden Deutschen Meister TSV Wasserburg.
Am Sonntag haben die mhplus-Damen (0:8) um 16.30 Uhr in der Rundsporthalle den amtierenden Deutschen Meister TSV Wasserburg (8:0) zu Gast. Dessen Mannschaftsaufstellung liest sich wie das „Who is Who“ im internationalen Damenbasketball. Die europäischen Ausländerinnen sind allesamt in ihrer Heimat Nationalspielerinnen, Katja Munck und Anne Breitreiner stehen im Deutschen Kader, Wanda Guyton ist Trägerin eines Championship-Ringes der USA und ist mit ihren 40! Jahren ein immernoch eminent wichtiger Baustein im Team der Gäste hauptsächlich im Hinblick auf die Rebounds, von denen sie im letzten Spiel in 20 Minuten Einsatzzeit 18! Stück ergatterte. Dabei ist sie mit Abstand die Kleinste in der Wasserburger Centergarde.

So werden die Ludwigsburger Centerinnen Raina Goodlow und Tiffany Collins Schwerstarbeit zu verrichten haben. Umso mehr wird Trainer Thede seine Landsfrau Iuliana Miulescu vermissen, die die Centerinnen normalerweise unterstützt, aber am Wochenende fehlen wird. Sie flog wegen dringender Familienangelegenheiten kurzfristig in ihre Heimat. Hannah Eitel und Mareike Muny weilen noch beim Schüleraustausch in den USA. Zudem fehlte Kapitänin Danka Ilic die ganze Woche krankheitsbedingt im Training, hinter ihrem Einsatz steht noch ein Fragezeichen.
Das Ziel, endlich die ersten Pluspunkte zu verbuchen, dürfte unter den gegebenen Umständen in weite Ferne rücken, doch wie „David gegen Goliath“ ausgehen kann, haben die mh-plus-Damen in der vergangenen Saison bewiesen. Nur ungern wird sich das Meisterteam an sein letztes Gastspiel in der Rundsporthalle erinnern, denn da gab es sensationell eine 70:73-Niederlage gegen den (damaligen) Aufsteiger. Das soll aber ein einmaliger Ausrutscher bleiben, wenn man sich in Wasserburg umhört.
Trotz der nur geringen Siegchancen wollen die mhplus-Damen alles versuchen, den Meister so lange wie möglich zu ärgern und auch aus diesem Spiel wichtige Erfahrungen mitnehmen, die in den kommenden Spielen gegen “schlagbare Gegner“ noch von ganz großer Bedeutung sein können.

mhplus-Kader am Sonntag
Danka Ilic (?), Julia Kallenberg, Reka Mihalca, Tiffany Collins, Alexandra Müller, Michelle Allotey, Vicky Krell, Raina Goodlow und Yasmin Dogan.