Samstag, 17.03.2007 11:23

Regionalliga-Teams mit wichtigen Heimspielen

In der Innenstadtsporthalle kommt es am Sonntag zu interessanten Partien der Ludwigsburger Regionalliga-Mannschaften. Während die Herren ab 11.30 Uhr gegen die TS Göppingen einiges gut zu machen haben, ist für die Marstallcenter-Damen ein Sieg gegen Möhringen (13.30 Uhr) Pflicht.

Aufsteiger Göppingen steht drei Spieltage vor Schluss mit 22:16 Punkten auf dem sechsten Platz der Tabelle. Die Mannschaft mit dem Ex-Ludwigsburger Georgios Michas fügte den Ludwigsburgern im Hinspiel eine deutliche 91:58 Niederlage, die höchste der Saison, zu und führte die junge Truppe von Trainer Kiersz regelrecht vor. Das soll am Samstag anders werden, dann will man nach nun drei Niederlagen in Folge zurück in die Erfolgsspur und mit einem Sieg Platz sieben festigen. Nachdem im letzten Spiel gegen Stuttgart Maximilian Gerber und Jonas Leidel schmerzlich vermisst wurden, sind am Sonntag gegen Göppingen wahrscheinlich wieder alle Spieler an Bord, so dass Kiersz aus den Vollen schöpfen kann.

Die SpVgg Möhringen steht nach 16 Spieltagen noch ohne Sieg da und mit 0:32 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz. Ein Sieg der Marstallcenter-Damen ist daher Pflicht, braucht man doch dringend die Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Zwei Spieltage vor dem Ende sind die Ludwigsburger punktgleich mit den beiden Konkurrenten Durlach und Gerlingen. Da beide Teams am letzten Spieltag noch gegeneinander spielen und mit Möhringen schon ein Absteiger fest steht, wären die MCL-Damen bei einem Sieg am Sonntag so gut wie gerettet.