Samstag, 23.06.2007 21:25

Team Ludwigsburg Basketball vor dem VfB Stuttgart

Interessantes Projekt des ehemaligen BSG´lers Florian Fischer

Liebe Ludwigsburger Basketballfreunde,

soeben ist es passiert...das Team "Ludwigsburg Basketball" hat den VfB
Stuttgart überholt und steht nun auf Rang acht der mitgliedstärksten Teams
des Spendenprojektes www.burmariders.com!

Um in die Top Fünf zu kommen benötigen wir nur sechs weitere Fahrer! Das
Basketball-Team der Böblingen Panthers steht mit 27 Fahrern auf Platz zwei!
Ich würde mal sagen das schaffen wir!

Wie man ein Burmarider wird:

1) Gehe auf www.burmarider.com
2) Gehe auf "Rider virtuell"
3) Gehe auf "Anmelden"
4) Registriere Dich und wähle dann "in einem Team mitfahren" ---  
"Ludwigsburg Basketball"
5) Daten ausfüllen und 5 EURO (oder mehr) spenden!

Schon bist Du Mitglied in unserem Team! Sind unsere schwarz-gelben Trikots
nicht schön?

Das Spendenprojekt wurde von Florian Fischer gegründet. Er hat sechs Jahre
lang (u. a. mit Mario Probst) in sämtlichen Jugendmannschaften der BG Ludwigsburg gespielt.
Ich denke viele von Euch können sich noch an ihn erinnern. Das gesammelte
Geld kommt zu 100% den Bürgerkriegsflüchtlingen in Burma zu Gute. Auf der
Internetseite findet ihr darüber alle weiteren Informationen.
Die beiden Burmarider, Florian Fischer und Florian Niethammer, berichten
täglich per Video über ihre Tour entlang der thai-burmesischen Grenze. Das
sind sehr bewegende Bilder. Einer der traurigsten Momente bisher ist ein
Interview mit einem Mädchen dessen Vater von der burmesischen Armee
erschossen wurde. Doch es gibt auch sehr schöne Szenen zu sehen, z.B. wie
Flo auf einem Schulhof ist und Kinder auf seinem Fahrrad sitzen läßt.

Mit einem kleinen Beitrag können wir hier viel bewegen!

Wir sehen uns im Fahrerfeld...