Wien 2019

Alle Jahre wieder – kommt das Osterturnier in Wien! Die Ludwigsburger Mädels-Teams fieberten dem Turnier und der Stadt auch diesmal entgegen, die Fotos zeigen es: Sport und Kultur sind angesagt und es heißt eintauchen in das größte europäische Jugendturnier und die Stadt.

5. Tag

Um 11.00 Uhr war es für unsere U14 so weit: Im Finale des Osterturniers in Wien stand sie dem Team Centre Gaume gegenüber, das alle seine Spiele mit mindestens 40 oder, wie nun im Finale, mit 50 erzielten Punkten gewonnen hatte. “Unsere Mädels haben gut gespielt und gut gekämpft und so den 2. Platz gewonnen” zieht der Coach Bilanz. “Die Südwestdeutschen Meisterschaften am nächsten Wochenende können kommen!”
Wir wünschen einen guten Heimweg und schöne Osterfeiertage!

U14_T4_Wien_088e4a8b-afeb-4c90-84ec-026547752cdb

4. Tag:

Früh aufstehen hieß es heute: Gleich um 8.00 Uhr spielte die U14 gegen Jahn München – und gewann!! Mit 39:26 machten die Mädels von Thomas Stöckle alles klar und zogen ins Viertelfinale ein.
Die Pause war nicht üppig, schon um 10.30 ging es weiter – mit einem 35:28 Sieg gegen BK Slovan!
Auf geht’s ins Halbfinale, heute Nachmittag um 16.45 Uhr!

Unsere U18 hat mit einem 64:22 Sieg gegen Sterkrade am Morgen auch das Viertelfinale erreicht. Dort war allerdings leider Endstation, denn sie unterlag mit 22:46 gegen Linz-Wels.

Finaaale!! Mit 34:26 schlägt die U14 am Nachmittag auch Mercurius und steht damit im Finaaale!

ÂBC_Team_2019

Eine Siegerin haben wir schon heute: Nadja Stöckle hat mit ihrem ABC Travel Team Big Bang ebenfalls mit 34:26 gegen BBLZ Dukes/Duchess Klosterneuburg den Turniersieg eingefahren. Herzlichen Glückwunsch!!!

3. Tag:

58:44 Sieg der U18-Mädels gegen Centre Gaume. Damit schließen sie die Vorrunde als 2. ab und erwarten Ihre nächsten Gegner im Achtelfinale morgen um 10.30 Uhr.

Und die U14? Sie bleibt auch an diesem Tag ungeschlagen: Mit 29:23 gewinnt sie gegen Sparta Laarne. Morgen gerne mehr!

c53fceed-ccac-433c-a2e5-62bb7bddcbfe

Der 2. Tag

begann mit Sightseeing: Für die U14 stand heute bei schönem Wetter der Prater-Besuch auf dem Programm, bevor die Mädels am Nachmittag den dritten Sieg im dritten Spiel mit 43:32 gegen Bonn einfahren konnten.Die U18 war am Morgen am Stephansdom unterwegs und ließ am Nachmittag gegen Hermsdorf mit 64:31 ebenfalls einen Sieg folgen. Ihr zweites Spiel musste die U18 am Abend leider denkbar knapp abgeben (52:55). Lulea Basket konnte nach Gleichstand zu Spielende den entscheidenden Treffer im Sudden Death setzen.Ausblick: Morgen früh geht es um 9.15 Uhr für die U14 mit einem Freundschaftsspiel gegen Spandau weiter, bevor es am Abend um den 1. Platz in der Vorrunde gegen das Team Sparta Laarne geht.

Die U18 spielt ebenfalls um 9.15 Uhr gegen Centre Gaume um den 2.Platz in der Vorrunde.

9577ca0d-2bdd-4b5b-937e-9a3cef89c2dd560a4392-dbd8-4960-801a-0f70d414861dTag 1

Mit zwei Siegen starten unsere U14- und mit einem Sieg unsere U18-Mädels ins Osterturnier Wien 2019.Für die U14erinnen war es ein harter Tag, drei von ihnen haben auch bei der U18 mitgespielt. Aber Siege lassen die Anstrengungen schnell vergessen.

Morgen früh heißt es erst einmal regenerieren bevor am Nachmittag U14 & U18 fast zeitgleich spielen und die U18 am Abend nochmal ‘ran muss.
Alles in allem ein super 1. Tag bei strahlendem Sonnenschein in Wien.