Teams W

Durchgängig und durchlässig –

Nachdem in 2011 der Rückzug aus der 2.DBBL erfolgt war, lauteten die beiden Ziele der BSG einerseits so rasch wie möglich einen Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga mit einer breiten Basis von eigenen Spielerinnen zu erreichen und andererseits ein durchgängiges Spielklassenangebot für die Spitzenförderung möglich zu machen. Beide Ziele werden mit der Saison 2016/2017 erreicht und durch die Kooperation umgesetzt.

Aufbau der Jugend von der U11 bis zur Jugendbundesliga WNBL und weiter über das Bestreiten der Oberliga-  und Regionalliga-Damen, perspektivische Arbeit über die unmittelbar anstehende  Saison hinaus – das füllt die Devise aus, die bereits in der Satzung der Ballsportgemeinschaft Basket Ludwigsburg e.V. verankert ist und kontinuierlich an die Spitze führt.

Damen-Bundesliga – das ist das Top-Angebot, das die Rutronik Stars Keltern seit vielen Jahren auf die Beine stellen: Zuletzt konnte als Aufsteiger in der 1. Bundesliga Platz 4 erreicht werden. Im Zuge der Kooperation können Teams nun sowohl in der 1. als auch in der 2. DBBL angeboten werden.

Zusammen mit der WNBL, der Regional- und Oberliga in Ludwigsburg  schaffen die beiden Vereine seit Beginn der Saison 2016/2017 ein absolutes Top-Angebot für die Top-Talente in unserem höchst attraktiven Ballsport im südwestdeutschen Raum: Von der U11 an können Teams in allen höchsten Ligen der jeweiligen Altersklassen gestellt werden, so dass die Spielerinnen immer auf der höchsten Jugend-Ebene arbeiten und gleichzeitig bereits in den ebenfalls Spitzen-Ligen im Seniorenbereich Erfahrung sammeln können.

Und so ist die Kooperation aufgestellt:

1. DBBL  Rutronik Stars Keltern
2. DBBL  Rutronik Stars Keltern
Regionalliga Damen   BSG Basket Ludwigsburg
Oberliga Damen  BSG Basket Ludwigsburg
WNBL  BSG Basket Ludwigsburg  
U15 Oberliga  BSG Basket Ludwigsburg
U15 Landesliga   Rutronik Stars Keltern
U13 Landesliga  Rutronik Stars Keltern und BSG Basket Ludwigsburg
U11 Landesliga

 Rutronik Stars Keltern und BSG Basket Ludwigsburg

Infos zur Kooperation gibt es auch zum Download als PDF.

Über das Dropdown Menü können Sie die Infos zu unseren Teams im weiblichen Bereich abrufen.