Freitag, 05.03.2010 00:53

Mhplus wartet auf dritten Saisonsieg

Am Sonntag um 16.30 Uhr in der Innenstadtsporthalle gegen Herzogenaurach

 

Einen weiteren Versuch, den dritten Saisonsieg einzufahren, unternehmen die Basketballerinnen von mhplus Ludwigsburg am Sonntag um 16.30 Uhr in der Innenstadtsporthalle, wenn sie die Mannschaft von TS Herzogenaurach empfangen.

 

Die Herzogenauracherinnen haben am vergangenen Wochenende den definitiven Klassenverbleib geschafft und streben nun den achten Rang an. Für die Ludwigsburgerinnen st der Sprung auf den drittletzten Platz, der den Klassenerhalt garantiert, nicht mehr möglich. Trotzdem soll jetzt mit vereinten Anstrengungen der Sprung auf den vorletzten Platz geschafft werden. Denn allem Anschein nach reicht dieser Platz auch zum Verbleib in der Zweiten Liga.

 

Ein Heimsieg gegen Herzogenaurach wäre dazu wichtig. Allerdings wird dazu eine Steigerung notwendig gegenüber der Leistung der Vorwoche gegen Germering. Denn Herzogenaurach ist ungefähr gleich stark wie Germering. Hoffnung macht die Auswärtsbilanz von Herzogenaurach, denn bisher gewann die Mannschaft aus dem Frankenland in der Fremde in dieser Saison nur ein Spiel.

 

Drei Spieltage vor Schluss stehen die Ludwigsburgerinnen punktgleich mit Keltern auf dem letzten Platz, haben aber den direkten Vergleich mit dem badischen Konkurrenten gewonnen. Ein Heimsieg würde eine erhebliche Erleichterung bringen in den letzten Wochen einer Saison, die schon jetzt als relativ verkorkst bezeichnet werden kann.